84 Jährige Lottogewinnerin (USA) verliert fast 400 Millionen!

84 Jährige Lottogewinnerin (USA) verliert fast 400 Millionen und ist trotzdem Glücklich!

Wie Spiegel Online bericht, hat eine 84 Jährige Lottospielerin in den USA (Florida) bei der Powerball Lotterie fast 600 Millionen Dollar gewonnen. Eigentlich sind es „nur“ 590,5 Millionen Dollar… aber was sind schon 9.5 Millionen Dollar Unterschied?

Der Gewinn von 590,5 Millionen Dollar wird über eine Laufzeit von 30 Jahren ausgeschüttet. Es gibt aber auch die Möglichkeit auf einen Teil des Gewinns zu verzichten und sich den Restbetrag auf einmal auszahlen zu lassen. Für die 84 Jährige war das wohl keine Frage…. was will sie auch als 114 Jährige mit 590,5 Millionen Dollar?

Sie erhält also „nur“ 370 Millionen Dollar, das sind knapp 280 Millionen Euro. Von den 280 Millionen Euro muss sie allerdings 25% an den Staat Florida abdrücken (Steuer). Egal sind ja immer noch über 200 Millionen Euro.

Im Vergleich zu den 600 Millionen aus der Schlagzeile klingt das nach 400 Millionen weniger. Aber…da wollen wir nicht kleinlich sein… ob fast 600 Millionen Dollar oder etwas mehr als 200 Millionnen Euro. Ich wäre mit 1% davon zufrieden. :-)

Euer Ralf Schmitz