Mal eben 30 Mrd. Euro verzockt

Völlig außer Rand und Band ist die VW Aktie bereits das ganze Jahr 2008. Die Ankündigung von Porsche den Konzern mehr und mehr zu übernehmen, haben schon Spekulaten bei der WestLB Anfang des Jahres den Job gekostet und der West LB dreistellige Millioneverluste eingebracht.

Seitdem veröffentlicht Porsche immer mehr Informationen über die geplante Übernahme. Mal will man die 25 Prozent überschreiten, dann die 50%, mittlerweile sollen es 75 Prozent sein. Man deckt sich mit genügend Kapital ein, braucht Aktien, wartet auf Entscheidungen der EU Kommision zum VW Gesetz, kommentiert die Entscheidung, wartet auf die nächste, zofft sich öffentlichkeitswirksam mit VW Aufsichtratschef Piech 8der gleichzeitig Großaktionär bei Porsche ist), hat schon fast 75%, kauft und verkauft mal wieder 5% um den Kurs zu stürzen (um zu helfen!).

Die Spekulanten lassen sich auf das Spiel ein und verzocken sich. Aber nicht nur einmal, sondern permanent. Mittlerweile sollen die Spekulaten mal eben 30 Milliarden Euro an fallenden oder steigenden VW Papieren verzockt haben.

Porsche hingegen wird dieses Jahr mit VW Papieren mehr Geld verdienen, als mit der Produktion von Sportwagen UMSETZEN. Der pure Wahnsinn.

Dabei ist schon zu glauben, dass dies Porsche weder so geplant hatte noch eigentlich wollte. Eine Übernahme zum Ursprungskurs von unter 50 Euro je Aktie hätte Porsche sicher auch gefallen. Aber wenn die Spekulanten so doof* sind, kann man das Geld doch nicht einfach liegen lassen. Man nimmt die irrwitzigen Summen einfach bei der Übernahme mit.

Diese „legale“ Kursmanipulation könnte nun auch andere Unternehmen dazu treiben, sich lieber als Finanzinvestor als als produzierende Großindustrie zu betätigen. Wir werden solche Auswüchse jetzt sicher noch öfter erleben. Zumindest solange die Spekulanten das Geld Anderer so ungestraft verzocken dürfen.

*Sorry, mir fällt nichts besseres dazu ein. Schließlich ist es ihr Job.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: